Zwischenlager für gefährliche Abfälle

Als Partner für die Entsorgung gefährlicher Abfälle bietet die BHR mit einem Zwischenlager in Würselen die Möglichkeit, belastete Abfälle von Baustellen auf kurzem Weg aus der Aachener Region zu entsorgen.

Spezialisiert haben wir uns auf die Annahme von belastetem Holz, teerhaltigen Dachbahnen, asbesthaltigen Baustoffen, „KMF“ künstlichen Mineralfasern, belastetem Boden und Bauschutt sowie teerhaltigem Straßenaufbruch.

Aufgrund der umfangreichen Gesetzeslage und unserer langjährigen Erfahrung in diesem Bereich kann die BHR Lösungswege für Probleme aufzeigen. Unsere Leistung beinhaltet die Erstellung von Entsorgungsnachweisen und/oder Begleitscheinen sowie die erforderliche Dokumentation der ordnungsgemäßen Entsorgung.

 

BHR GmbH

Am Weiweg
52146 Würselen

Tel.: +49 (0)2405 4 13 14-0
Fax: +49 (0)2405 4 13 14-9

Kontakt
Datenschutz Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.