Beton, Bauschutt und Straßenaufbruch

Recycelte Baustoffe ersetzen Natursteine und schonen unsere natürlich begrenzten Ressourcen, gerade auch in der Aachener Region. Überflüssige Transportwege entfallen und stellen einen weiteren Gewinn für die Umwelt dar!

Recyclingbaustoffe entstehen durch die Aufbereitung von mineralischen Abbruchmassen, die beim Rückbau, Umbau, Instandsetzung oder der Sanierung von Bauwerken und Straßen anfallen. Dabei bilden Beton, Bauschutt und Straßenaufbruch die Basis für die Herstellung unserer Produkte.

In unserer semimobilen Brecheranlage wird das Material zerkleinert, nach Korngrößen gesiebt und von unerwünschten Stör- und Schadstoffen wie z.B. Holz, Kunststoff, Metall und Papier befreit.

Zu unseren klassischen, hochwertigen Recycling-Produkten zählen reiner Beton-RCL-Schotter und Beton-RCL-Grobkorn.

Unsere Recyclingmaterialien eignen sich hervorragend für Fundationsschichten, den Straßen- und Wegebau und alle Bereiche des Erd- und Tiefbaus.

Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb unterwerfen wir uns freiwillig gesetzlich vorgegebenen hohen Anforderungen. Verantwortlichkeiten und Organisationstrukturen werden ganz klar definiert und transparent dargestellt. Wir legen hohen Wert auf unsere angebotenen RCL-Materialien und dokumentieren dies durch eine regelmäßige Fremdüberwachung. Diese Überwachungszertifikate und Prüfberichte finden Sie auf unserer Homepage unter den Downloads.

BHR GmbH

Am Weiweg
52146 Würselen

Tel.: +49 (0)2405 4 13 14-0
Fax: +49 (0)2405 4 13 14-9

Kontakt
Datenschutz Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.